Medi Pack - Version: 1.1.0

Jahr für Jahr, Ring für Ring

Drei Dekore in Hirnholzoptik

Erstmals ist es uns gelungen, das Hirnholz welches die Jahresringe eines Baumes abbildet, auf einem Holzbelag so natürlich wie noch nie abzubilden.

Die typischen Jahresringe entstehen durch das Wachstum eines Baumes, welches jedes Jahr um einen weiteren Ring ergänzt wird. Die hellen und dunklen Schichten entstehen durch die unterschiedlichen Jahreszeiten und Umwelteinflüsse. Im Frühjahr wächst das Holz schneller, wodurch eine helle Schicht entsteht. Im Sommer und Herbst verlangsamt sich das Wachstum und hinterlässt somit eine dünnere und dunklere Schicht. Beide Schichten ergeben den Jahresring.

Darüber hinaus ist Hirnholz keine spezielle Holzsorte, sondern es beschreibt die Art des Schnitts. Die Fläche wird quer zur Faser des Holzes geschnitten, die zur Stabilität und Druckfestigkeit beiträgt. Die kreisrunden Jahresringe in der WOOD Line sorgen für eine lebendige und natürliche Maserung des Bodens.

Im Heimwerker-Praxis-Test (05/2019) hat die WOOD Line aufgrund der sehr guten Verlege- und Oberflächeneigenschaften die Note 1,4 (sehr gut bis gut) erhalten.

Lassen Sie sich von unseren Dekoren begeistern.

Hier geht’s zum WOOD Line Katalog

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.